Der Nationale Olympische und Sportverband Islands ? 100 Jahre SI

Der Nationale Olympische und Sportverband Islands ? 100 Jahre

Der Nationale Olympische und Sportverband Islands (ÍSÍ) wurde am 28. Januar 1912 unter dem Namen Der Nationale Sportverband Islands gegründet. ÍSÍ ist die größte Massenbewegung Islands und der einzige übergreifende Verband der isländischen Sportbewegung. Eine der Hauptaufgaben von ÍSÍ ist es, die Sportaktivitäten Islands zu stärken, zu koordinieren und zu organisieren sowie die Entwicklung aller Sportarten, Breiten- wie Spitzensport, zu fördern. Alle Sport- und Jugendorganisationen Islands gehören ÍSÍ an. Der Verband betreibt auch intensive Aktivitäten im Bereich Erziehung und Qualitätsverbesserung in der Bewegung. Seine Arbeit umfasst drei Bereiche: Spitzensport, Erziehung und Breitensport

Technische Details

Ausgabedatum: 26.01.2012
Designer: Tryggvi T. Tryggvason
Drucker: Joh. Enschedé Security Print
Verfahren: Offset Litho (CMYK)
Größe: 45,00 x 29,00 mm
Werte: 97.00 ISK